Luna: Neues funk-Pen&Paper mit Spielleiter Hauke

Marah

Sowjetische Republiken, 15. Juli 1969 - Die Kosmonauten der geheimen russischen Raumfahrtmission Luna (Mond) machen sich für den Start ihrer N1 Rakete Открытие (Atkritje/Entdeckung) bereit. Den Start der Amerikaner im Nacken, der am morgigen Tage stattfinden soll, haben Ingenieure und Physiker alles Menschenmögliche versucht, um vor diesen eine Mondmission realisieren zu können. Oder versuchen sie sogar das Unmögliche?

Am 21. Juli tauchen wir wieder ab in Haukes P&P-Welten. Diesmal steht also das Weltall im Vordergrund: Eine fiktive Mondmission, die von den Sowjets durchgeführt wird. Die vier Mitspieler schlüpfen in die Rollen der Besatzungsmitglieder. Sie werden dabei zum politischen Instrument und müssen entgegen aller Widrigkeiten und mit dem Druck ihrer Staatsmänner im Nacken einen Auftrag durchführen, der zu groß für sie scheint: den Mond vor den Amerikanern erreichen. Koste es, was es wolle!

Welche Charaktere bei dieser Reise an den Start gehen werden, erfahrt ihr innerhalb der nächsten Wochen.

Schon gelesen..?

Die folgenden Blogartikel könnten auch interessant für dich sein:
News-Übersicht: Jugendzimmer, Anrufbeantworter, Gebohnstag, Tag der freien Schelle und RBTV-Pokernight
13.01.-23.01: Speedrundale, Du bist!, Endgegner, Indie Tonne, Kino+, Game Talk Spezial, Name the Game
Plauschangriff: Simons Gaming-2021 in 4 Stunden
Themenliste zur aktuellen Folge mit Gregor und Simon, denn Simon hat einiges zu den Games aus 2021 zu sagen!
News-Übersicht: Moin Moin, Game Talk Spezial, Thabor-Finale, Anrufbeantworter, Gebohnstag
06.01.-16.01: Speedrundale, Endgegner, Indie Tonne, Pfiffige Ziffern, Name the Game
rocketbeans.tv wird geladen...