Rocket Beans TV ab dem 1. November: Fragen und Antworten

Lisa
Marah

Ankündigung

Cursor

Wir können dir diesen YouTube-Inhalt erst mit deiner Einwilligung anzeigen.

Auf einen Blick

Wieso, weshalb, warum?

Cursor

Wir können dir diesen YouTube-Inhalt erst mit deiner Einwilligung anzeigen.

Q&A: Fragen und Antworten

Warum gehen wir überhaupt diesen Schritt?
Viele Jahre hat uns und euch RBTV als 24/7-Sender gute Dienste geleistet, doch die Medienwelt ist stetig im Wandel und so müssen auch wir schauen, dass wir uns bestmöglich aufstellen und anpassen. Mit der Umstrukturierung im März haben wir bereits versucht, den “großen Tanker” RBTV flotter und wendiger zu machen, mit noch ausbaubarem Erfolg. Deshalb gehen wir nun den nächsten Schritt, um die verschiedenen Plattformen optimal zu bespielen. Dazu gehört beispielsweise, dass man auf Twitch live geht, wenn man auch wirklich Live-Programm sendet, und dass man nicht massenhaft Content auf einen YouTube-Kanal spült, sondern sich wöchentlich auf 5-7 Videos pro Channel fokussiert. Zusätzlich erhoffen wir uns durch den Ausbruch aus der Linearität mehr Flexibilität und Raum für Spontanität für unsere Streamer*innen mit ihren Einzelstreams auf Twitch.

Wird sich die Umstellung auf die Größe des RBTV-Teams auswirken?
Da wir weiterhin jeden Tag verschiedenste Shows produzieren (die dann aber direkt als VoD erscheinen, statt zunächst auf dem Sender ausgestrahlt zu werden) und weiterhin regelmäßig Events stattfinden, planen wir nicht mit einer Team-Verkleinerung.

Wie wird entschieden, welche Formate donnerstags und freitags auf RBTV ausgestrahlt werden?
Es werden explizit Shows ausgestrahlt, die von Live-Interaktion profitieren oder live besonders gut funktionieren, z. B. Chat Duell, gefolgt von einer lockeren Talkrunde mit allen Beteiligten, oder P&P mit anschließendem Live-Heimbringen der Gäste im Krogi-Bus.

Wie wird entschieden, welche Shows direkt als VOD erscheinen (ohne Ausstrahlung auf RBTV)?
Alle Shows, die keine oder kaum Live-Interaktionen enthalten und/oder vor dem Upload schnitttechnisch bearbeitet werden müssen, erscheinen direkt als VOD.

Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, neue Folgen einer Show zusammen zu schauen?
Versuchsweise veröffentlichen wir zukünftig montags bis mittwochs ein VOD pro Tag als YouTube-Premiere. So könnt ihr die Sendung gemeinsam mit anderen Leuten quasi live schauen und im YouTube-Livechat besprechen. Da wir allerdings aktuell nicht absehen können, wie sich das Premieres-Feature auf die Performance eines Videos auswirkt, kann es auch passieren, dass wir diesen Versuch irgendwann wieder beenden werden, falls es sich langfristig negativ auf das VOD auswirken sollte.

Was passiert mit den Shows, die bisher donnerstags und freitags im Stream liefen?
Creepjack, Magic und das abendliche Donnerstags-LP laufen auf Florentins Twitch-Stream. Verflixxte Klixx und Kino+ erscheinen künftig direkt als VOD. Die Skill Arena wird es unregelmäßig an einem der beiden Livetage Donnerstag oder Freitag geben.

Was wird aus MoinMoin und den 17-Uhr-Teamslots?
MoinMoin wird zukünftig am ersten Donnerstag des Monats stattfinden, um euch über die aktuellen Entwicklungen und Pläne bei RBTV auf dem Laufenden zu halten. Das Format geht also back to the roots und soll dem häufig geäußerten Wunsch eines Community-Anker-Formats wieder näherkommen. Die „Personality”-Inhalte, die MoinMoin zuletzt häufig geliefert hat, finden sich zukünftig eher auf den Twitch-Streams wieder. Die täglichen Teamslots bzw. Ensemble-Shows fallen weg. Ähnliche Inhalte können weiterhin donnerstags oder freitags abgebildet werden, z. B. durch Show Shuffles, oder ebenso als VODs umgesetzt werden.

Was macht ihr in der Firma von Montag bis Mittwoch?
Es gibt weiterhin täglich VoDs auf unseren YouTube-Kanälen (Rocket Beans TV, Rocket Beans TV Gaming, Rocket Beans TV Let’s Play & Streams, Kino Plus, Game Two). Wie gewohnt werden diese Studio-Shows unter der Woche produziert. Der einzige Unterschied ist, dass sie sofort als VoD erscheinen und nicht erst im Live-Stream ausgestrahlt werden.

Werden die Fremdcontent-Formate auf RBTV (z. B. DICED, Held der Steine) weiterhin gesendet?
Es wird keine voraufgezeichneten Formate mehr im Live-Stream zu sehen geben, darunter fallen auch unsere Fremdcontent-Formate.

Sind spontane Streams von Bohne XY auch im RBTV-Stream möglich, z. B. vor Beginn des Live-Programms?
Spontane Streams finden zukünftig ausschließlich auf den einzelnen Twitch-Streams statt.

Kann man Rocket Beans TV trotzdem noch über Waipu oder Zattoo schauen?
Für diese Plattformen wird es (ähnlich wie bisher) einen Mix aus verschiedensten RBTV-Shows geben, sodass dort rund um die Uhr Programm läuft.

Machen die RBTV-Gesichter der Einzelstreams jeweils ihr eigenes Ding?
Unsere “Twitch Unit” besteht aus einzelnen Personen, die in ihren Streams machen können, worauf sie Lust haben. Dennoch dürfen und sollen auch gemeinsame Sessions bzw. Kooperationen untereinander stattfinden, sodass die beteiligten Bohnen sowohl einander unterstützen als auch RBTV (indem z.B. regelmäßig über Shows und Events auf Rocket Beans TV geredet wird). Innerhalb der kommenden zwei Wochen werden wir weitere Infos dazu veröffentlichen, was die Streamer*innen inhaltlich planen. Auf unserer Webseite rocketbeans.tv stellen wir ab 1. November die Einzelstreams und Sendepläne der Streamer*innen gesammelt dar.

Die Twitch-Einzelstreams erreicht ihr über:

Was passiert zukünftig mit Let's Plays auf Rocket Beans TV?
Duo-LPs gibt es zukünftig weiterhin auch auf dem YouTube-Kanal "Rocket Beans TV Let's Play & Streams". Single-Player-LPs finden auf Twitch statt.

Werden die VoDs der Twitch-Einzelstreams ebenfalls auf YouTube hochgeladen?
Die Inhalte der Solo-Streams auf Twitch werden für 14 (bzw. 60, wenn der Partner-Status erreicht ist) Tage in der Twitch-Mediathek verfügbar sein. Ob wir die Inhalte darüber hinaus langfristig als VODs bereitstellen, entscheiden wir in Absprache mit den Streamer*innen. Ebenso kann es auch mal passieren, dass ein Stream ausschließlich live stattfindet, wenn der*die Streamer*in dies nach Ende des Streams so entscheidet. Auf den YouTube-Kanälen von Rocket Beans TV wird es einen monatlichen Highlight-Cut der Streams geben. Wir befinden uns insbesondere bei diesem Thema in einem laufenden Prozess, den wir mit gesammelten Erfahrungswerten möglicherweise noch mal anpassen. Zum Start ist live dabei zu sein oder die VODs auf Twitch zeitnah nach Erscheinen zu schauen auf jeden Fall der sicherste Weg, keine Inhalte zu verpassen.

Was ist der Unterschied zwischen Twitch-Sub bei einer Bohne und RBSC-Mitgliedschaft?
Es liegt an euch, ob ihr gezielt den Inhalt einer Bohne auf Twitch supporten möchtet oder RBTV im Allgemeinen bzw. eure Lieblingsshows auf dem Sender (z.B. P&P, Nerd Quiz, Game Talk).

Ich hab noch mehr Fragen!

In den kommenden zwei Wochen wird es jeweils ein Chat In (live auf RBTV) geben, in dem nochmals Fragen zum Thema diskutiert werden können. Wann genau, wird zeitnah angekündigt. Außerdem erreicht ihr uns mit Feedback oder Nachfragen natürlich jederzeit über das RBTV-Forum, übers Reddit oder über unsere RBTV-Social-Media-Kanäle.

Schon gelesen..?

Die folgenden Blogartikel könnten auch interessant für dich sein:
News-Übersicht: CIV-6-Gipfel, Referateshow, Fight Night, Der Deutsche Entwicklerpreis, Telekollektiv und Chat Duell
02.12.-12.12.21: Best of, Speedrundale, Game Talk, Bada Binge, Endgegner
Gewinnspiel: Wir verlosen Tickets für „Harry Potter und das verwunschene Kind“!
Harry Potter Nerds aufgepasst! Wir verlosen 2 Karten für "Harry Potter und das verwunschene Kind"
Der RBTV Adventskalender: Gewinnspiel zum 1. Advent
Ho Ho Ho, der Advent steht an und damit fette Preise! Schaut rein und staubt ab.
Beitrag enthält Werbung
Der RBTV Adventskalender: Gewinnspiel zum 1. Advent
rocketbeans.tv wird geladen...