Zusammenarbeit zwischen Simon und INSTINCT3

Simon

Hi Leute, ich habe eine kurze Info in eigener Sache für euch:

Seit dem 1. November lasse ich mich von INSTINCT3 managen. Ich habe schon in der Vergangenheit mit einem anderen Management zusammengearbeitet und war bereits vor dem Start der RBTV-Umstrukturierung in Gesprächen zur Zusammenarbeit mit INSTINCT3. Jetzt haben unsere Umstrukturierung und mein Einstieg ins I3-Management parallel stattgefunden.

Was bedeutet das konkret? Ich verlasse RBTV nicht, sondern streame weiterhin im Team Rocket Beans und stehe natürlich auch zukünftig für RBTV-Inhalte vor der Kamera, wie zum Beispiel Speedrundale, Pen & Paper, Game Two, Showshuffles oder die Fights-Formate, um nur eine kleine Auswahl an Shows zu nennen.

Warum habe ich mir ein Management gesucht? Ich war schon lange auf der Suche nach persönlicher Management-Unterstützung, um meinen Horizont und meine Einsatzgebiete zu erweitern und neue Erfahrungen sammeln zu können. Die beiden Gamevasions und weitere Kooperationen mit INSTINCT3 haben Lust darauf gemacht, mich in diesem Umfeld auszuprobieren.

Was genau macht ein Management? Das Management hilft mir dabei, mich und meine Kanäle weiterzuentwickeln und unterstützt mich persönlich gleichzeitig bei der Koordination von Terminen und anderen geschäftlichen Angelegenheiten.

Ich bin zuversichtlich, dass sich hieraus zukünftig viele spannende Kooperationen zwischen Rocket Beans TV und I3 ergeben werden, und freue mich drauf!

Simon

Schon gelesen..?

Die folgenden Blogartikel könnten auch interessant für dich sein:
rocketbeans.tv wird geladen...