Headergrafik für diesen Blogbeitrag

Eure Fragen, unsere Antworten: Behind the Beans #43

Ab sofort ist dieses Format Teil unserer "YouTube Premieres" und wird freitagmorgens um 10 Uhr ausgestrahlt. Zwei von uns (oder alle drei) werden dabei auch im Chat unterwegs sein. Fragen für das nächste BTB sammeln wir in den YouTube-Kommentaren zur Folge, hier im Forum oder im Reddit.

Cursor

Wir können dir diesen YouTube-Inhalt erst mit deiner Einwilligung anzeigen.

Die schriftliche Zusammenfassung von BTB #43 hat der gute kettlerne für euch geschrieben. Ihr findet sie hier im Forum.

Weitere Fragen und Antworten

"Wird es bei dem vor 2-3 Wochen eingeführten Live-Overlay-Wechsel bleiben? Sprich transparent mit "Live"-Untertitel?" - McFranky

Doom: Nachdem wir mehrere Varianten durchgetestet haben, ist die derzeitige der bisher beste Kompromiss. Vom knallroten Cornerbug (so nennen wir das Senderlogo oben links im Stream) haben wir abgesehen, nachdem uns mehrere OLED-Bildschirm-Besitzer berichtet hatten, dass das Logo sich in ihre Displays einbrennt. Auch war uns wichtig, dass der Cornerbug nicht in seiner Auffälligkeit vom eigentlichen Programm ablenkt und die Blicke auf sich zieht. Sollten wir feststellen, dass es noch einmal Änderungen daran bedarf, so sind wir sowieso jederzeit flexibel genug, um diese zeitnah umzusetzen!

"Soll es noch weitere Auftritte von Wolfgang M. Schmitt ausserhalb von Kino+ geben? Ich bin unbedingt dafür!" - Mordlicht

Marah: Er war schon zu Gast bei Almost Daily und Film Fights. Heute Abend macht er bei der Mitsingsause mit (live ab 20:30 Uhr, wird aus GEMA-Gründen nicht als VoD hochgeladen).

"Es wäre sehr schön, wenn Nils regelmäßig Moin Moin moderieren würde. Ist da etwas in Planung?" - Mordlicht

Andreas: Er springt z.T. im Krankheitsfall ein oder ist für bestimmte Themen (z.B. zur Website) am Start. Ein fester Slot ist nicht in Aussicht.

"Nach was sind eigentlich die Bohnen sortiert? Max hat ja z.B. die 1 (in der URL), Budi die 6 und so weiter… Gibt's da irgendein System oder ist das mehr oder weniger zufällig entstanden?" - Noel_Lesto

Marah: Das basiert auf dem Userverzeichnis unserer Datenbank. Da Max das Ding programmiert bzw. angelegt hat, ist er dort der erste eingetragene Nutzer.

"Gibt/Gab es Pläne, klassische Plakatwerbung für Rocket Beans in deutschen Großstädten zu machen?" - Lassic

Dazu mal ein generelles Statement von Steffen, unserem Head of Marketing & PR:

Es gibt kein festes RBTV-Marketingbudget. Unsere Marketingaktivitäten speisen sich deshalb vor allem aus Kooperationen. Das kann zum Beispiel Media Budget für Branded Content sein (z.B. Facebook Ads für GPMGG), das können Barter Deals sein, in denen man mit Kooperationspartnern Werbemaßnahmen "tauscht" (z.B. UCI Kinowerbung für Kino+) oder eben auch Crosspromotion mit anderen YouTubern/Streamern.

Was wir in den letzten Jahren gelernt haben, ist vor allem eins: Rocket Beans TV ist nicht als Ganzes bewerbbar. Das "Produkt" Rocket Beans TV ist für viele zu erklärungsbedürftig und viel zu breit gefächert. Werbung macht man eben heutzutage möglichst spitz auf kleinere und gut ausdefinierte Zielgruppen ausgerichtet. Deshalb gibt es für mich einige "Gateway"-Formate, die als Tor zum RBTV-Kosmos dienen, da sie massentaugliche Themen ansprechen. Zu diesen Formaten zählen Kino+, Bada Binge und Bohndesliga. Weitere Formate, die man hinzuziehen kann, sind NDA, Almost Daily und (in eingeschränkter Weise) Pen and Paper.

Diese "Gateway"-Formate haben bei uns Priorität in der Bewerbung in neuen Zielgruppen. Da es aber eben keine festen Budgets gibt, bin ich darauf angewiesen, Partner zu finden. Das habe ich in UCI z.B. bereits für Kino+ gefunden, deshalb könnt ihr aktuell auch für 4 Wochen in allen deutschen UCI Kinos Werbung für Kino+ sehen. Das Ganze beginnen wir jetzt aktuell auch mit Kickbase für Bohndesliga, die uns mit in ihre Ligaboards aufnehmen und aktiv auf Bohndesliga verweisen, und ich bin auch grad zusammen mit Daniel dran, Kino+ und die Cinema noch zusammenzubringen. Das ist aber leider alles ein sehr zeitaufwendiger Prozess.

Zu den Werbeformen fällt es mir immer schwer, wählerisch zu sein. Klar, wenn ich jetzt für lau Plakatwerbung angeboten bekommen würde, dann würde ich nicht Nein sagen, aber wenn es darum geht, für Werbung Geld auszugeben, muss ich den Effizienzgedanken immer an erste Stelle setzen. Heißt: Werbeformen, bei denen ich direkt Ergebnisse absehen kann (sog. Performance Kampagnen), sind für mich viel interessanter als z.B. Plakatwerbung, deren Effekt nicht genau quantifizierbar ist. Zudem sind unsere "Produkte" alle im Online-Bereich, da ist es naheliegender, auch in einem unmittelbaren Umfeld Werbung dafür zu machen. Heißt: Online, auf YouTube, über Social Media oder eben durch Cross-Promo. In unseren Kampagnen für z.B. Google Play oder das Firewall VR Let's Play haben wir sehr gute Erfahrungen mit "YouTube Video Discovery Ads" gemacht. Da schauen wir aktuell, ob wir das auch auf andere Formate ausweiten können.

Zusätzlich sind wir aber immer noch auf Mund-zu-Mund-Propaganda angewiesen, denn niemand kann so gut Werbung für Rocket Beans TV machen wie Fans von RBTV. Ihr seid quasi auch Influencer, wenn man es so ausdrücken will.

Schon gelesen..?

Vorschaubild: News-Übersicht: Jugendzimmer, Chat-In-XXL, Hero Quest und Final Fantasy Rebirth Launch Event
22.02.-03.03.: Almost Daily, Retro Klub, Kino+, Bohndesliga Fan-Quiz, MGS 2, Speedrundale, Game Talk, Bada Binge, Pfiffige Ziffern, uvm.
Vorschaubild: News-Übersicht: Werwolf, LMG Bier Bier Bier, Jugendzimmer und Chat-In-XXL
15.02.-25.02.: Almost Daily, Kino+, Verflixxte Klixx, Bohndesliga, Knallhart Durchgenommen Metal Gear Solid 2, Speedrundale, Du bist!, Game…
Vorschaubild: News-Übersicht: Edmundenzel Demon Souls Challenge, LMG Bier Bier Bier, Werwolf und Helldivers 2
08.02.-18.02.: Almost Daily, Kino+, Retro Klub, LMG Super-Bowl-"Banger", Lets Play Half-Life Uplink, Bohndesliga, Bada Binge, Game Talk,…
rocketbeans.tv wird geladen...